Bundesinnenminister: Datenschutz-Dialogrunde zum “Recht auf Vergessen”

von Sebastian Kraska

[IITR - 26.9.14] Das Bundesministerium des Innern veranstaltet am 2. Oktober 2014 mit Bundesinnenminister de Maizière eine Dialogrunde zum “Recht auf Vergessen” im Spannungsverhältnis zur Informations- und Meinungsfreiheit.

Die Veranstaltung wird am 2. Oktober 2014 ab 11:00 Uhr live im Internet übertragen. Weitere Informationen finden sich in der begleitenden Pressemitteilung.

Themen der Dialogrunde sind insbesondere folgende Aspekte:

Was bedeutet das EuGH-Urteil für die Informations- und Meinungsfreiheit? Welche Folgen entstehen für die Medien, Verlage, ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK