Beratungen der UN zu Online Dispute Resolution: Kreativität gefragt!

von Simon Reinhold

Seit 2010 befasst sich die United Nations Commission on International Trade Law (kurz: UNCITRAL) in ihrer Working Group III mit dem Thema der Online Dispute Resolution, also der außergerichtlichen Streitbeilegung unter Nutzung informationstechnischer Systeme.

Bild von USAID

Anders als in der EU, in der mit der Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ADR-RL) und der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-VO) die ersten Schritte hin zu einer online-gestützten außergerichtlichen Streitbeilegung gegangen wurden, befindet sich die UNCITRAL immer noch in Beratungen.

Dass der für das Jahr 2012 angestrebte Abschluss der Beratungen und die Verabschiedung entsprechender Model Rules verfehlt wurden, liegt u. a ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK