Datenleck bei WhatsApp: Messenger verrät Online-Status

WhatsApp hat ein Datenschutzproblem: Selbst, wenn man dies in den Datenschutz-Einstellungen deaktiviert hat, verrät der Messenger den Online-Status seines Nutzers – und zwar jedem, der die Rufnummer kennt, berichtet Heise Online. Wer den Status eines Nutzers langfristig aufzeichnet, kann mühelos auf das Nutzungsverhalten und potenziell sogar auf den Tagesablauf des Überwachten schließen.

Man müsse lediglich die Rufnummer, dere ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK