Blogs in der Wissenschaft: Was denken Sie darüber?

Was taugt ein Blog als Medium der Wissenschaftskommunikation? Welche Art der Veröffentlichungen passen zum Medium, von welchen Arten von Wissen profitieren Sie? Wir möchten Sie, die Nutzer_innen des Verfassungsblogs, ermuntern zu diskutieren, welche Möglichkeiten, Chancen und Risiken das Medium Blog für Wissensproduktion und Wissenschaftskommunikation allgemein, aber auch speziell für juristische Wissensbestände, birgt. Nutzen Sie dazu die Kommentarfunktion zu diesem Artikel, wir freuen uns auf Ihre Gedanken und Ihre Erfahrungen zum Thema. Ihre Posts werden in unserem Forschungsprojekt berücksichtigt und gehen in die Datenerhebung und –auswertung mit ein. Zur Anregung möchte ich einige Diskussionsstränge kaleidoskopartig vorstellen. Diskussionen auch außerhalb dieser Themenbereiche sind jedoch mehr als willkommen.

Kann denn Bloggen eine (wissenschaftliche) Sünde sein?

Nach mehr als 10 Jahren wissenschaftlichen Blogs bzw. Blogs in der Wissenschaft werden in der Diskussion aus den „neuen“ Medien langsam aber sicher „digitale“ Medien. Trotz dieser scheinbaren Gewöhnung an eine neue Bandbreite wissenschaftlicher Kommunikationsmöglichkeiten gleicht die Debatte noch immer einer Suchbewegung und verharrt mithin in den Extremen. Der technologische Wandel hat neue Möglichkeiten, wie wissenschaftliches Wissen geteilt werden könnte, geschaffen. Gleichwohl will das neue Medium für Einige nicht­­­­­ so recht mit den Prinzipien des altehrwürdigen Wissenschaftsbetriebes zusammenpassen. Das Medium Blog wird von vielen mit Meinung, Subjektivität und Oberflächlichkeit in Zusammenhang gebracht, vielleicht sogar als eine weitere Art, wie der narzisstische Geltungsdrang von Karrierist_innen befriedigt werden kann. Im Gegensatz dazu stünden Fakten und Objektivität des Wissenschaftsbetriebes mit seinen herkömmlichen Veröffentlichungs- und Kommunikationskanälen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK