audiatur et altera pars

Heute vor genau einem Jahr um 18 Uhr endete mein bescheidenes Dreivierteljahr als Beinahe-Politiker in einer unfertigen Partei. Deren interne Lufthoheit war zunehmend von Personen gekapert worden, die ein eher subjektives Verständnis von Demokratie, Meinungsfreiheit und Mitgestaltung bewiesen. Was als Partei gegen Überwachungswahn und Urheberrechtsexzesse und für einen zeitgemäßen Umgang mit dem damals von deutschen Politikern völlig unverstandenem Internet begonnen hatte, präsentierte sich dank einiger weniger Personen an den entscheidenden Stellen als eine Art MLPD 2.0 ...

Zum vollständigen Artikel

Tagesschaum Folge 38 (20. September 2013)

Noch zwei Tage bis zur Bundestagswahl: SPD und Grüne machen im Internet durch, Nichtwähler und Nicht-Nichtwähler gehen sich gegenseitig und uns auf die Nüsse und am Sonntag kann das Volk endlich die große Koalition abwählen. Außerdem: Tagesschaum sagt "sorry". Tagesschaum mit Friedrich Küppersbusch -- irgendwann vielleicht wieder im Tagesschaum YouTube Channel, auf Einsfestival und im WDR Fernsehen.


Coole Bücher

Friedrich Küppersbusch über "Wir sind die Guten" von Mathias Bröckers und Paul Schreyer.



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK