Anhängige Verfahren | Anhängige Verfahren des BFH aus dem September 2014

von Einspruch aktuell

22.09.2014 | Anhängige Verfahren Anhängige Verfahren des BFH aus dem September 2014 | Der BFH hat die neuen anhängigen Verfahren bekannt gegeben. Hervorhebenswert ist u.a. das Verfahren mit der Frage, ob eine Rechnung i.S. des § 14c UStG (unrichtiger/unberechtigter Steuerausweis) in Bezug auf das Merkmal Leistungsbeschreibung an denselben Maßstäben zu messen ist, wie eine Rechnung i.S. der § 15 UStG i.V. mit § 14 Abs. 4 Nr. 5 UStG oder ob weniger strenge Anforderungen an die Leistungsbeschreibung zu stellen sind? | Hier eine Auswahl weiterer Entscheidungen: Grunderwerbsteuer - einheitliches Vertragswerk? Wurden die Kaufverträge mit den Verträgen zur Bebauung des Grundbesitzes derart verknüpft, dass von einem einheitlichen Erwerbsgegenstand auszugehen ist? Wie ist die Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer zu ermitteln, wenn auf der Veräußererseite mehrere Personen tätig werden, die Grundstücke verkaufen, aber nur ein Teil dieser Grundstücksverkäufer durch abgestimmtes Verhalten auch auf den Abschluss des Vertrags, der der Bebauung aller Grundstücke dient, hinwirken? (FG Köln 16.10.13, 5 K 1985/09, Rev ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK