Sasse & Partner und The Walking Dead

von André Stämmler

Aktuell mahnt die Kanzlei Sasse & Partner verschiedene Folgen der Serie The Walking Dead ab. Beauftragt wurde sie von der WVG Medien GmbH. In den verschickten Abmahnungen wird dem Empfänger vorgeworfen Folgen der Serie über eine illegal anderen Nutzern öffentlich zum Download zugänglich gemacht zu haben.

Was beinhalten die Abmahnungen der Serien The Walking Dead?

Die urheberrechtliche Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partner setzt sich aus 3 verschiedenen Forderungen zusammen:

Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung Vernichtung der betreffenden Datei Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 800 € Abmahnung von Sasse & Partner erhalten, was nun?

Ähnlicher Fall? Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Fon: 03641 – 6387302 Fax: 03641 – 6387303

Schreiben Sie uns eine Email

Was sollte man beachten?

Haben auch Sie eine solche Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partner wegen einer Folge von The Walking Dead oder wegen eines anderen urheberrechtlich geschützten Werkes erhalten, sollten Sie dringend einige Punkte beachten:

Reagieren Sie nicht überstürzt und bewahren Sie die Ruhe. Ignorieren Sie jedoch auch nicht die erhaltene Abmahnung. Unterzeichnen Sie unter keinen Umständen die beigefügte Unterlassungserklärung. Begleichen Sie nicht unüberlegt die geforderte Vergleichssumme von 800 €. Lassen Sie sich bei Fragen von einem Fachanwalt für Urheberrecht beraten. Ist eine anwaltliche Beratung bei einer Abmahnung notwendig?

Nach dem Erhalt einer Abmahnung ist es durchaus empfehlenswert, einen Anwalt aufzusuchen und sich von diesem individuell beraten zu lassen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK