Abmahnung durch die Rechtsanwälte Kampe Wilcken Wiedemann im Auftrag von Knut Harders

Uns liegt eine Abmahnung eines Herrn Knut Harders vertreten durch die Rechtsanwälte Kampe Wilcken Wiedemann vor.

Grund für die Abmahnung ist der angebliche Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz, den der Abgemahnte auf der Plattform Amazon begangen haben soll.

Gefordert werden u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung der Rechtsanwaltskosten.

Wir empfehlen:

Unterschreiben Sie niemals ungeprüft eine vom Abmahner vorformulierte Unterlassungserklärung, denn diese ist oft deutlich zu weitgehend formuliert! Finger weg auch von sogenannten „modifizierten Unterlassungserklärungen“ aus dem Internet, die nichts mit Ihre ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK