EuGH zur Digitalisierung von Büchern durch Bibliotheken

von Dennis Tölle

Lehrbücher dürfen von Bibliotheken auch ohne Zustimmung der Rechteinhaber digitalisiert werden, wenn dies erforderlich ist um den Nutzern die Werke in den Bibliotheken zugänglich zu machen.

Der Fall

Ursprung der Streitigkeit war eine Klage des Eugen Ulmer Verlag gegen die TU Darmstadt. Die Bibliothek der Hochschule hatte von dem Verlag ein Lehrbuch erworben Sie erstellte eine eigene digitale Version, die den Nutzern der Bibliothek an den hierfür eingerichteten Terminals digital zur Verfügung stand. Die Bibliothek stellte dabei sicher, dass das Lehrbuch nicht an mehr Terminals gleichzeitig aufgerufen werden konnte als Exemplare in der Bibliothek vorhanden waren. Das Anfertigen von Kopien auf USB-Stick und als Ausdruck war den Nutzern der Bibliothek jedoch möglich.

Die Entscheidung (EuGH, Urteil vom 11.09.2014, Az.: C-117/13)

Der Bundesgerichtshof legte dem Europäischen Gerichtshof nachfolgende drei Rechtsfragen im Rahmen eines Vorabentscheidungsersuchen vor:

Gelten Regelungen über Verkauf und Lizenzen im Sinne des Art. 5 Abs. 3 Buchst. n der Richtlinie 2001/29, wenn der Rechtsinhaber den dort genannten Einrichtungen den Abschluss von Lizenzverträgen über die Werknutzung zu angemessenen Bedingungen anbietet?Berechtigt Art. 5 Abs. 3 Buchst. n der Richtlinie 2001/29 die Mitgliedstaaten, den Einrichtungen das Recht einzuräumen, die in ihren Sammlungen enthaltenen Werke zu digitalisieren, wenn das erforderlich ist, um diese Werke auf den Terminals zugänglich zu machen?Dürfen die von den Mitgliedstaaten gemäß Art. 5 Abs. 3 Buchst. n der Richtlinie 2001/29 vorgesehenen Rechte so weit reichen, dass Nutzer der Terminals dort zugänglich gemachte Werke auf Papier ausdrucken oder auf einem USB-Stick abspeichern können?

Der EuGH nahm in seiner Entscheidung dazu ausführlich Stellung und kam im Wesentlichen zu folgenden Ergebnissen:

Der Begriff „Regelungen über Verkauf und Lizenzen“ in Art. 5 Abs. 3 Buchst ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK