Blitzermarathon 2014: Neuer Weltrekord?

von Daniel Nowack

Seit 6 Uhr läuft der diesjährige bundesweite Blitzermarathon. Hier in Berlin dürfte sich die Effektivität vor allem auf den Hauptstraßen in Grenzen halten, da durch diverse Unfälle die halbe Stadt dicht ist. Etwas außerhalb sollte man jedoch heute vorsichtig sein. Vielleicht bekommen jedoch sogar die Guinness-Leute etwas zu tun, denn es gibt einen Weltrekord, der verbessert werden will. Zumindest dann, wenn man auf das Internet-Satiremagazin “Der Postillon” hereinfällt. Die gruben heute einen Beitrag aus dem letzten Jahr aus, in welchem es heißt:

Bestzeit! Der Düsseldorfer Unternehmensberater Hanno Lensen dürfte der unumstrittene Sieger des heute bereits zum zweiten Mal bundesweit ausgetragenen Blitz-Marathons sein. Immerhin ist es dem 34-Jährigen gelungen, mit seinem Sportwagen 42 Mal hintereinander geblitzt zu werden – und das in nur einer Stunde 58 Minuten und 37 Sekunden. Sollte dieses Ergebnis bestätigt werden, bedeutet dies einen neuen Weltrekord.

“Ich habe lange für den Marathon trainiert und bin schon seit Monaten durch jeden Blitzer gerauscht, den ich gesehen habe”, erklärte Lensen, der immer noch von heftigen Wadenkrämpfen in seinem Gaspedalbein geschüttelt wird, stolz. “Aber dass das heute mein Tag ist, habe ich erst bemerkt, als ich schon zum 22. Mal geblitzt wurde und erst eine Stunde vergangen war ...

Zum vollständigen Artikel


  • Rekord: Sportwagenfahrer schafft Blitz-Marathon (42x geblitzt werden) in unter zwei Stunden

    der-postillon.com - 82 Leser - Düsseldorf (dpo) - Bestzeit! Der Düsseldorfer Unternehmensberater Hanno Lensen dürfte der unumstrittene Sieger des heute bereits zum zweiten Mal bundesweit ausgetragenen Blitz-Marathons sein. Immerhin ist es dem 34-Jährigen gelungen, mit seinem Sportwagen 42 Mal hintereinander geblitzt zu werden – und das in nur einer Stunde 58 Minuten und 37 Se...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK