Keine Mietminderung bei vorhersehbaren Bauarbeiten auf Nachbargrundstück

Ein Wohnungsmieter kann nicht wegen Baumaßnahmen auf dem Nachbargrundstück die Miete mindern, wenn bereits bei Vertragsbeginn erkennbar war, dass es künftig ebendort zu Bauarbeiten kommen kann. So ist bei einem nur mit einem alten, das Grundstück nur zum Teil einnehmenden Gebäude nebst Parkplatz mit Bauarbeiten zu rechnen - zumindest in ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK