Arbeitgeber: “Ich biete Dir mal Urlaub zum Nachdenken an….”

von Liz Collet

“……….und gern auch die Auflösung Deines Arbeitsvertrages.”

Klingt das niiiicht nett?

Wohl nicht. Nicht so wirklich.

Verständlicherweise.

Die Geschichte hinter dem kopfcineastischen Drehbuch-Dialog hier, bei dem Header und Dialogidee sich fies und fix ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK