Die Tücken des Online-Banking

von Liz Collet

Mit einem knapp 4-minütigem Film des Landespräventionsrates Nordrhein-Westfalen will dieser Tipps zum sicheren Umgang beim Online-Banking geben und zeigen, wie schnell es passieren kann, sich ein “Trojanisches Pferd” im Internet einzufangen. Schon ein Klick auf einen Link oder ein herunter geladenes Foto und die Schadsoftware landet auf dem eigenen Rechner. Dort ist das Programm in der Lage, Daten ausspionieren oder auch die Tastatureingaben mitzulesen, ggf. sogar die PIN-Eingabe beim Online-Banking ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK