Die Datenwoche im Datenschutz (KW37 2014)

von Sebastian Kraska

[IITR - 14.9.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Ortungsdienste und Sprachsteuerung >>> Europäische Kommission: Datenschutzstandards >>> Apple Watch >>> Apple Pay >>> Kommissionspräsident Juncker gibt Team bekannt >>> Nur ein Prozent aller E-Mails sind verschlüsselt >>> eCall ab 2015 Pflicht).

Sonntag, 7. September 2014

Untersuchung von Android, iOS, BlackBerry und Windows Phone: Insbesondere Ortungsdienste und Sprachsteuerung dienen den Herstellern, um immer mehr über ihre Nutzer zu erfahren. Pressemitteilung DIVSI.de…

***

Montag, 8. September 2014

Im Januar 2012 hat die Europäische Kommission den ersten Vorschlag für eine Datenschutz-Grundverordnung vorgelegt. Seitdem wird vor allem über die strengeren, dem Internetzeitalter angemessener erscheinenden Datenschutzstandards diskutiert – die die Medien- und Werbewirtschaft grundlegend verändern könnten, berichtet Katrin Lang in Horizont.net…

***

Dienstag, 9. September 2014

Mit der Apple Watch will Cupertino das Bezahlen mit dem Handy salonfähig machen. Auch wenn die Kritiker am Anfang wieder die totale Überwachung fürchten werden: Am Ende werden doch alle für die neue Technik anstehen. Apple Day bei FAZ.net…

***

Mittwoch, 10 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK