SCWP Schindhelm berät die britische Radius-Gruppe beim Kauf der KE KELIT Fernwärme-Firma

Christoph Luegmair

Das SCWP Schindhelm Projektteam betreute die britische Radius-Gruppe, die im Besitz der russischen Polyplastic steht, beim Kauf der Mehrheit (74 Prozent) des Fernwärme-Segments des Linzer Rohrherstellers KE KELIT.

Im Team von SCWP Schindhelm waren Franz Mittendorfer und Christoph Luegmair sowie Simone Högl, Sebastian Hütter und Maria Praher tätig. SCWP Schindhelm hat die Radius- Gruppe beim beabsichtigten Einstieg im Geschäftsbereich Fernwärme bei der Erstellung des Anteilskaufvertrages und der rechtlich ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK