Die Kaution ist sicher!

von Jan Hofer

Hoffentlich zahlt die neue Mieterin pünktlich die Miete und ruiniert die frisch renovierte Wohnung nicht gleich wieder. Gut, zur Not hat der Vermieter die gezahlte Kaution. Besonders schlaue Vermieter bestimmen, dass man sich schon während des Mietverhältnisses aus der Kaution bedienen kann. Aber geht das?

Die streitige Klausel

“Der Vermieter kann sich wegen seiner fälligen Ansprüche bereits während des Mietverhältnisses aus der Kaution befriedigen. Der Mieter ist in diesem Fall verpflichtet, die Kautionssumme wieder auf den ursprünglichen Betrag zu erhöhen.”

Auf diese Klausel im Mietvertrag hatte sich ein pfiffiger Vermieter berufen, als er bei einer Mietminderung seiner Mieterin mal einfach die nicht bezahlte Restmiete vom Kautionkonto entnahm. Die Mieterin war verärgert und klagte, dass der Geldbetrag wieder auf das Konto sollte und dort insolvenzsicher angelegt werden sollte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK