Zeit ist Geld

von Carl Christian Müller

Der Zeuge drängelte bereits vor dem Aufruf der Strafsache, daß er eigentlich gar keine Zeit habe. Er habe noch einen unaufschiebbaren Arzttermin. Wie lange würde sich die Sache wohl hinziehen bis zu seiner Aussage? Er müsse spätestens um 10:00 Uhr los, um noch rechtzeitig zu kommen.

Die Strafsache wurde aufgerufen. Schließlich wurde der auf den sprichwörtlichen Kohlen sitzende Zeuge (vor den weiteren Zeugen) aufgerufen und befragt. Tatsächlich gelang es, die Vernehmung des Zeugen bis 10:00 Uhr abzuschließen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK