Vorsicht Falle! Insolvenzverwalter/Treuhänder erhalten Abfindung

Manches Mal läuft einiges schief. So können Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer in Insolvenz geraten. Wir dann ein Insolvenzverwalter oder Treuhänder bestellt, ist im Rahmen von Kündigungsschutzprozessen darauf zu achten, wem die in einem Vergleich vereinbarte Abfindung zusteht.

Ein Arbeitgeber kündigt seinen Arbeitnehmer in Kenntnis der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Abeitnehmers und der Bestellung eines Treuhänders. Im Kündigungsschutzverfahren kommt es zum Vergleich. Der Arbeitgeber soll eine Abfindung in Raten bezahlen und dies tut er durch Überweisungen auf das Konto der Ehefrau des ehemaligen Arbeitnehmers ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK