Ist der Betreiber einer Facebook-Fanpage für den Datenschutz verantwortlich?

Oberverwaltungsgericht Schleswig, Urteil vom 04.09.2014 - 4 LB 20/13 Ist der Betreiber einer Facebook-Fanpage für den Datenschutz verantwortlich? Nach Urteil des OVG Schleswig (4 LB 20/13), ist der Betreiber einer Facebook-Fanpage für die allein von Facebook vorgenommene Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern der Fanpage Datenschutzrechtlich nicht verantwortlich. Der Sachverhalt

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) hatte Ende 2011 gegenüber der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH angeordnet, deren Facebook-Fanpage zu deaktivieren.

Dies hatte das ULD mit datenschutzrechtlichen Verstößen von Facebook - insbesondere einer fehlenden Widerspruchsmöglichkeit von Nutzern nach dem Telemediengesetz gegen die Erstellung von Nutzungsprofilen - begründet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK