Sellbytel will Betriebsrat Berlin Kunde Atos loswerden

von Martin Bechert

Kanzlei Buse Heberer Fromm scheint weiter im Union Busting-Segment aktiv. Ein Betriebsrat des Outsourcing-Giganten Sellbytel Group GmbH (Sellbytel / BBDO) steht unter massivem Beschuss durch die Geschäftsführung. Sellbytel schikaniert bereits seit geraumer Zeit

den Betriebsratsvorsitzenden des Betriebsrat seines Berliner Betriebes, in dem die Dienstleistungen eines Callcenter für den Kunden Atos erbracht werden. Nachdem diese Maßnahme die Arbeit des Betriebsrats nicht zum Erliegen gebracht hat, wird nun zum großen Schlag ausgeholt. Sellbytel hat ein Verfahren zur Auflösung des Betriebsrats nach § 23 Abs ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK