Kommunale Eigengesellschaft kann gemeinnützig sein

© BBH

Nicht alles, was der Staat macht, macht tatsächlich auch der Staat. Manche hoheitlichen Pflichten erfüllt die öffentliche Hand, indem sie ein privatwirtschaftliches Unternehmen, z.B. eine GmbH, installiert, die für sie die Arbeit macht. Ein Beispiel dafür ist oftmals der Rettungsdienst bei medizinischen Notfällen.

Wie steht es um die steuerliche Absetzbarkeit der Gelder, die sie solchen Unternehmen gibt? Nach einer jüngeren Entscheidung (Urt. v. 27.11.2013, Az ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK