Fotos ja, Cloud nein!

von Dr. Sebastian Ertel

Sommerzeit, Urlaubszeit, Fotozeit. So, oder so ähnlich ist es Jahr für Jahr. Doch vorbei sind die Zeiten von Fotoalben, die auf der nächsten Familienfeier herumgereicht werden. Heute werden Fotos online mit Freunden geteilt – quasi in Echtzeit. Ermöglicht wird dies durch das Fotografieren mit dem Smartphone, das ja dank immer besserer Kameras auf eine immer größere Beliebtheit stößt.

Allerdings sollte man sich im Vorfeld mit den Einstellungen zur Privatsphäre von Diensten wie Google+, Flickr, Onedrive, Dropbox etc ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK