Wettbewerbsrechtliche Abmahnung wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrungen bei eBay durch die SGT Rechtsanwälte

Aktuellen Meldungen zufolge hat die Rechtsanwaltskanzlei SGT aus Stuttgart eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen.

Hintergrund dafür sind angeblich fehlerhafte Widerrrufsbelehrungen auf der Internetplattform eBay.

Es wird in der Abmahnung u.a. die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert. Bei Zuwiderhandlung wird darauf hingewiesen, dass dies eine Vertragsstrafe zur Folge haben wird.

Unsere Vertragsanwälte empfehlen:

Unterschreiben Sie niemals ungeprüft eine vom Abmahner vorformulierte Unterlassungserklärung, denn diese ist oft deutlich zu weitgehend formuliert! Finger weg auch von sogenannten “modifizierten Unterlassungserklärung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK