Selbstleseverfahren, Band 72

von Mirko Laudon

Basarjustiz
Die Abschreiber aus der Bundesregierung
Ronald Schill: Der Hamburger Spieler
Gilt auch für juristische Plattformen: Plump klickt gut
Musste ich als Dealer nicht ins Gefängnis, weil ich weiß bin?
Assistierter Suizid: „Unterschiedliche ethische Vorstel ...

Zum vollständigen Artikel


  • Basarjustiz - Das letzte Wort

    blogs.faz.net - 34 Leser, 11 Tweets - In Bayern stellt die Justiz bedeutsame Strafprozesse wie gegen Formel-1-Chef Ecclestone und (aller Voraussicht nach) gegen einige Landesbanker ein - gegen ausgedealte und abgepresste Geldzahlungen. Manche davon sind irrwitzig hoch, andere lachhaft niedrig. Es fehlt der Mumm zu einem Freispruch.

  • Ronald Schill: Der Hamburger Spieler

    zeit.de - 173 Leser, 1 Tweets - Ex-Innensenator Ronald Schill hat ein Buch über sich geschrieben – ein triviales Drama. Psychotherapeut Bernd Löwe hat es gelesen: Wie konnte Hamburg ihm verfallen?

  • Musste ich als Dealer nicht ins Gefängnis, weil ich weiß bin?Deutschland

    vice.com - 51 Leser, 2 Tweets - Ich habe Leute mit Waffen bedroht, jahrelang Drogen an Minderjährige vertickt und habe meine Gerichtsauflagen verletzt—trotzdem wurde ich nie dafür bestraft.

  • Vorschlag zur Sterbehilfe:Interview mit Joachim Taupitz

    lto.de - 2 Leser, 4 Tweets - Während der Bundestag diskutiert, haben Experten einen Vorschlag vorgelegt, um die Hilfe beim Freitod zu regeln. Mitautor Jochen Taupitz erklärt ihn.

  • Drohbrief: Anklage gegen mutmaßlichen Hoeneß-Erpresser erhoben

    spiegel.de - 21 Leser, 15 Tweets - Er soll versucht haben, 215.000 Euro von Uli Hoeneß zu erpressen: Die Staatsanwaltschaft München hat Anklage gegen einen 50-Jährigen erhoben. Dem Mann wird vorgeworfen, den ehemaligen Bayern-Präsidenten bedroht zu haben.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK