iPhone 6 – von Vorreservierungen, Vorbestellungen und Vertragsabschlüssen

von Karsten Gulden
iPhone 6 – Wie viel Werbung ist erlaubt?

Bei vielen Smartphone-Nutzern und Apple-Jüngern steigen Anspannung und Vorfreude: Voraussichtlich am 09. September stellt Apple sein neues iPhone 6 vor. Die Gerüchte reichen von Modellen mit verschiedener Display-Größe, besonderem Schutz durch Saphirglas, NFC-Chip und WLAN-ac-Modul bis hin zu einer drahtlosen Aufladung, statt dem altgedienten Kabel. Mehrere Mobilfunkanbieter werben schon jetzt indirekt mit dem neuen iPhone und bieten Vorreservierungen an.

Was aber, wenn das iPhone 6 gar nicht am 09. September, sondern erst Mitte 2015 erscheint? Es stellt sich daher die Frage, ob es für Händler und Mobilfunkanbieter zulässig ist, mit Produkten Werbung zu betreiben, die noch gar nicht auf dem Markt existieren. Drohen Probleme mit dem Wettbewerbsrecht?

Aber was ist eigentlich erlaubt? Und was passiert, wenn man sich für eine solche Reservierung entscheidet?

Werbung mit unbekannten Produkten

Die Problematik ist offensichtlich: der Erscheinungstermin ist noch ungewiss, das Produkt unbekannt. Klar ist nur, dass Apple am 09.09.2014 irgendetwas in Cupertino präsentiert. Möglicherweise ein, möglicherweise auch zwei verschiedene iPhones in unterschiedlichen Größen. Auch die genaue Beschaffenheit des Gerätes kennt noch keiner – auch wenn die wildesten Gerüchte im Netz kursieren. Es gibt keine verbindlichen Preisinformationen, alles ist spekulativ. Doch wenn nichts klar ist, kann nur klar sein, dass jeder seine eigenen Vorstellungen hinsichtlich des Gerätes entwickelt.

Die rechtliche Bewertung von unzulässiger Werbung ist jedenfalls stark abhängig vom jeweiligen Einzelfall.

Darf ein Mobilfunkanbieter bereits jetzt schon mit dem neuen iPhone werben, obwohl es noch gar nicht auf dem Markt ist?

Wie es so schön heißt: Es kommt darauf an. Für den Mobilfunkanbieter gibt es einiges zu beachten, insbesondere das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK