Venezuela: Fingerabdruck-Scanner gegen Schmuggel

Medienberichten zufolge plant der venezolanische Präsident Nicolás Maduro künftig in allen Supermärkten Fingerabdruck- Scanner an den Kassen zu platzieren, mit denen festgestellt werden soll, ob einzelne Bürger ungewöhnlich häufig und viel einkaufen. Man wolle damit verhindern, dass die Käufer die Produkte außer Landes schmuggeln und dort zu höheren Preisen weiterverkaufen. Die Scanner seien ein “Segen” im Kampf gegen den Schmuggel g ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK