So sieht die Arbeit bei einer Großkanzlei wirklich aus

Britta Grauke von Weil, Gotshal & Manges LLP

Interessante Mandate und Internationalität sind für Britta Grauke von Weil, Gotshal & Manges LLP die größten Vorteile der Arbeit bei einer Großkanzlei. Doch viele Jura-Absolventen denken bei Großkanzlei vor allem an lange Arbeitstage, durchgearbeitete Nächte und kaum Freizeit. Sieht die Realität tatsächlich so abschreckend aus? Hier erläutern wir die wichtigsten Vor- und Nachteile der Arbeit in einer Großkanzlei. Im Erfahrungsbericht mit einem Associate der bekannten Großkanzlei Weil, Gotshal & Manges erfährst du, wie du dir die Arbeit bei einer solchen Kanzlei konkret vorstellen kannst.

Gehalt vs. Arbeitszeiten: Vor- und Nachteile der Arbeit bei einer Großkanzlei

Vorteile Nachteile hohes Gehalt (bis zu 100.000€ im Jahr für Berufseinsteiger) oft abwechslungsreichere Mandate als in kleinerer Kanzlei großes, internationales Mandantennetzwerk hoher Spezialisierungsgrad interne Aus- und Weiterbildung große Konkurrenz bei Aufstiegschancen verschiedene attraktive Standorte

Kreative Top-Juristen sind gefragt: Was man für die Arbeit bei einer Großkanzlei mitbringen sollte

Die formellen Voraussetzungen, um bei einer Großkanzlei als Bewerber in Betracht gezogen zu werden, sind streng. In der Regel sollten beide Staatsexamina mit mindestens einem „vollbefriedigend“ (VB) bestanden werden. Zusätzlich kann ein LL.M. für oder eine Promotion dafür sorgen, das Bewerberprofil zu verbessern.

Zusätzliche Schlüsselqualifikationen sind gute bis sehr gute Englischkenntnisse, da Großkanzleien generell sehr international operieren. Idealerweise werden diese Kenntnisse begleitet von einem relevanten Auslandsaufenthalt. Im Referendariat bietet etwa die Wahlstation im Ausland die Möglichkeit, Auslandserfahrung zu sammeln.

Britta Grauke arbeitet seit 2002 bei Weil, Gotshal & Manges LLP und ist dort Partner ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK