Kommt es im Fernbusverkehr zu massiven Gesetzesverstöße?

von Michael Erath
Kommt es in der Fernbus-Branche zum eklatanten Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften ?

Laut NDR kam und komm es nach wie vor, in Fernbus-Branche zu schwerwiegenden Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften.

Hier sind insbesondere die Überschreitung der Lenkzeiten sowie die Unterschreitung der Ruhezeiten zu erwähnen.

Laut der Polizei Hannover kam es bei Kontrollen bei mehr als 50 Prozent der Busse zu teils schweren Verstößen gegen Lenk- und Ruhezeiten.

Der Verdi-Verkehrsexperte Hermann Hane teilte in einem Interview des NDR folgendes mit:

„Die Ergebnisse sind katastrophal. Die Kontrollen müssen verstärkt werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK