Google – Öffentlicher Aufruf zur Einreichung von Stellungnahmen und Fachbeiträgen – Recht auf Vergessenwerden

von Karsten Gulden
Recht auf Vergessenwerden im Internet

Recht auf Vergessenwerden im Internet – Google geht in die Offensive und bitte die Öffentlichkeit um Mithilfe, was, wann, wie und warum gelöscht werden sollte oder auch nicht.

Google fragt die Öffentlichkeit unter anderem abstrakt zu ihrer Meinung über das Urteil des EuGH, das den Stein des Vergessenwerdens erst ins Rollen gebracht hat.

“Wie ist Ihre Meinung zu dem Urteil des EuGH?“, fragt Google.

Unter Angabe seiner Daten samt Email-Adresse kann man dort nun seine Meinung zu dem Thema ablassen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK