GWE nervt weiter

Die Ein-Mann-„Rechtsanwalts- und Wirtschaftskanzlei" wird langsam lästig:

Mit einem neuen Serienbrief beklagt der Kollege, innerhalb der gesetzten Frist keine Antwort erhalten zu haben. Das ist so schon nicht richtig, s. hier und hier und hier.

Aber vielleicht ist der Kollege ja nicht so internetaffin. Sein Homepage harrt ja auch noch qualifizierten Inhalts. Vielleicht nimmt ihn seine aufopferungsvolle Tätigkeit für GWE zu sehr in Anspruch?

Zudem hatte ich ihm aber se ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK