Fallsammlung 35/2014 – Affen, Schimmel und Falschparker

In unserer Fallsammlung geht es um einige Fälle mit tierischer Beteiligung, einen verschimmelten Keller und Falschparker.

Die Fallsammlung der 35. Kalenderwoche im Jahr 2014 Affen bitte nicht füttern

Ob sich die Kläger nach dem Urteil wie vom wilden Affen gebissen gefühlt haben, ist nicht bekannt. Klar ist jedoch, dass ein Affenbiss kein Grund zur Reisepreisminderung ist. Zu diesem Schluss kamen zumindest die Amtsgerichte in Köln und München. Wer in Afrika unterwegs ist, muss mit diesem Risiko rechnen und kann dafür nicht den Reiseveranstalter verantwortlich machen.

Schimmel im Keller nicht immer ein Mangel

Wer ein altes Haus mietet, muss sich -zumindest teilweise- auf den Standard des Gebäudebaujahrs einstellen. Im nachfolgenden Fall ging es um einen feuchten Keller mit Schimmelbildung. Da das Gebäude aber im Jahr 1900 errichtet wurde, stellte das Gericht relativ geringe Ansprüche an die Beschaffenheit der Kellerräume und wies eine Minderung des Mietzinses wegen Mängeln ab.

Bitte recht freundlich

Und nochmal steht ein Affe im Mittelpunkt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK