Klage auf Wiederholung der Hochzeitsfeier

Schutt, Waetke Rechtsanwälte Klage auf Wiederholung der Hochzeitsfeier Eine Hochzeitsfeier sollte von einem professionellen Filmteam aufgenommen werden. Jedoch muss es beim Schneiden des Films zum Unfall gekommen sein, jedenfalls existiert kein Video der Hochzeit. Das Paar möchte die gesamte Hochzeit wiederholen - auf Kosten des beauftragten Filmteams. Zur Sache

Hochzeitsfeier mal 2? Ein Brautpaar wollte die Hochzeit ihres Lebens feiern: Dazu investierte das Paar das gesamte Ersparte und lud hunderte Gäste ein. Die ganze Feier sollte von einem professionellen Filmteam aufgenommen werden, so dass das Paar auch später noch die schönsten Momente der Hochzeit immer wieder und wieder anschauen würde können... Nun treffen sich Paar und Filmteam wieder vor dem Landgericht. Beim Schneiden muss es wohl zu einem Unfall gekommen sein, jedenfalls existiert kein Video der Hochzeit. Das Paar möchte nun nicht nur nichts bezahlen, sondern die gesamte Hochzeit wiederholen - auf Kosten des beauftragten Filmteams.

Kommentar von Rechtsanwalt Thomas Waetke

Das ist eine wirklich interessante Frage: Kann das enttäuschte Brautpaar Schadenersatz fordern, der darin besteht, dass das Filmteam eine zweite Hochzeitsfeier bezahlen muss? Zunächst: Klar dürfte sein, dass das Brautpaar die vereinbarte Vergütung nicht zahlen muss: Hier dürfte es sich um einen Werkvertrag handeln, d.h. es gibt nur Geld, wenn es auch ein Video gibt. Wenn das Filmteam kein Video liefern kann, hat es auch keinen Anspruch auf Bezahlung. Hier geht es aber um mehr: Das Brautpaar möchte Schadenersatz haben - und zwar in Höhe der Kosten der Hochzeit (mehrere zehntausend Euro).

Ist der Anspruch realistisch?

Nun, es dürfte jedenfalls nicht einfach werden, den Anspruch durchzusetzen, aber ausgeschlossen ist das jedenfalls nicht. Als Anspruchsgrundlage - die ist immer erforderlich, wenn man etwas vom einem anderen haben will, kommt § 280 BGB in Betracht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK