Fahrerlaubnis und Führerschein

von Christian Brieden

Kaum eine Sanktion hinterlässt einen größeren Eindruck auf Kraftfahrer als der Verlust des Privilegs, mit einem motorgetriebenen Fahrzeug am Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen. Umgangssprachlich wird als Ergebnis behördlicher oder gerichtlicher Vorgänge dann bestürzt festgestellt: Die „Pappe“ – die inzwischen aus Plastik ist – ist weg. Die erste Frage beim Anwalt lautet dann auch: „Wann bekomme ich meinen Führerschein wieder?“ Nun stehen Anwälte nicht gerade in dem Ruf, kurz, eindeutig und verständlich zu antworten, jedenfalls nicht gleichzeitig. Das hat seinen Grund. Zunächst müssen – wofür es umgangssprachlich oft keine Notwendigkeit gibt – einige Begriffe erläutert und unterschieden werden.

Zum Verkehr auf öffentlichen Straßen ist grundsätzlich jeder zugelassen. Fußgänger benötigen keine Erlaubnis, ebenso wenig Radfahrer. Auch das Führen von Mofas bedarf keiner behördlichen Erlaubnis, sondern lediglich einer Prüfbescheinigung über eine ausreichende Kenntnis der Verkehrsregeln und die Fähigkeit der Beherrschung von Gefahrensituationen. Für bestimmte Verkehrsarten ist jedoch eine Erlaubnis der zuständigen Behörde vorgeschrieben.

Eine Fahrerlaubnis erhält, wer 1. die notwendigen körperlichen und geistigen Anforderungen erfüllt (also „geeignet“ ist) und 2. eine Fahrerlaubnisprüfung über die zu erfüllenden Voraussetzungen für die jeweilige Fahrerlaubnisklasse erfolgreich abgelegt hat. Die Fahrerlaubnis ist also eine behördliche Einzelfallregelung, ein Verwaltungsakt. Wer ein Kraftfahrzeug ohne eine erforderliche Fahrerlaubnis führt, begeht eine Straftat, § 21 StVG.

Das Vorhandensein einer Fahrerlaubnis wird durch eine behördliche Urkunde bescheinigt, den Führerschein.

Wer sein Ausweismäppchen oder sein Portemonnaie samt Führerschein verliert, darf dennoch von seiner erteilten Fahrerlaubnis Gebrauch machen und z.B. straflos einen PKW fahren ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK