Umstrittenes Pixelio-Urteil des LG Köln vom OLG aufgehoben

von Dr. Graf


Für einigen Aufruhr in der Netzgemeinde hatte vor einiger Zeit ein Urteil des LG Köln zur Frage der korrekten Anbringung eines Urheberrechtsvermerks gesorgt. Das Landgericht hatte noch argumentiert, dass der Urheberrechtsvermerk zu jedem Bild manuell eingepflegt werden müsse. Anderenfalls läge ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von Pixelio und eine Urheberrechtsverletzung vor. Diese Rechtsauffassung wurde vom OLG Köln ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK