Antibiotika – wirkungslos gegen Superkeime und Infektionen?

von Liz Collet

Jährlich sterben mindestens 15.000 Patienten an Infektionen mit resistenten Keimen. Derzeit auf dem Markt verfügbare Antibiotika verlieren zunehmend an Wirkung, neue, wirkungsvolle(re) sind nicht in greifbare Nähe gerückt.

Mit dem Thema befasst sich

  • Gesundheit! heute, 19.08. um 19:00 Uhr
  • Bildquelle: Needle’s Eyes of Science © Liz Collet

Interessant für Sie könnten auch diese Beiträge sein:

  • Der Vormarsch multiresistenter Bakterien Mangelnde Forschung bedroht Patientenleben
  • Antibiotika Die Angst vor den Superkeimen
  • WHO-Kongress Experten beraten über multiresistente Keime
  • Antibiotika Chancen und Risiken einer Arznei
  • Zur Haftung einer Allgemeinmedizinerin für Infektion nach Punktion eines Kniegelenks
  • Studie: Antibakterielle Imprägnierung von Kleidung gefährdet Gesundheit und Umwelt
  • Unsichtbare Gefahr Krankenhauskeime
  • Tödliche Krankenhauskeime- Die Bundesländer tricksen
  • “Patientenorientierter Einsatz” der Finanzspritze {Cave!…. ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK