Rezension Zivilrecht: Internationales Arbeitsrecht

von Dr. Benjamin Krenberger

Felsner / Roß-Kirsch (Hrsg.), Handbuch internationales Arbeitsrecht – Rechtssichere Gestaltung, Durchführung und Beendigung von Mitarbeitereinsätzen im Ausland, mit CD-ROM, 1. Auflage, Bundesanzeiger 2014


Von RA Stephan Lemmen, Bad Berleburg



Den Grund für das Bestehen der Notwendigkeit, sich ein Werk wie das vorliegende anzuschaffen, nennen die beiden Autoren bereits selbst im Vorwort: „Wie kaum ein anderer Bereich der Unternehmenspraxis werden das Personalwesen und insbesondere das Arbeitsrecht noch immer von erheblichen nationalen Unterschieden geprägt. Das gilt ungeachtet aller internationalen Angleichungstendenzen in anderen Rechtsgebieten und ungeachtet der stetig wachsenden Bedeutung des EU Rechts auch für die Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Für jedes international tätige Unternehmen ist beim Umgang mit Personalthemen an ausländischen Standorten und bei Mitarbeitereinsätzen im Ausland eine grundlegende Kenntnis dieser Unterschiede essenziell, um unvorhergesehene Kostenrisiken zu vermeiden.“ Diese Aussagen kann der Rezensent nur bestätigen und freut sich deshalb über das Erscheinen dieses Handbuches in erster Auflage, welches für international ausgerichtete Personalabteilungen sowie diese beratende Juristen empfohlen werden kann.


Die Herausgeber Dr. Marcus Felsner und Nadja Roß-Kirsch sind beide international erfahrene Rechtsanwälte auf dem Gebiet des Arbeitsrechts der renommierten Kanzlei Rödl & Partner und haben unter Mithilfe ihrer weltweit tätigen Kollegen somit ein Handbuch aus der Praxis für die Praxis verfasst ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK