Freundlichkeit und Respekt bringen mehr Erfolg

von Thomas Lapp

Weit verbreitet ist die Auffassung, mit Härte könne man beim Verhör mehr Informationen erlangen. Nicht nur die in der Presse immer wieder berichteten und zurecht kritisierten Foltermethoden weisen darauf hin. Auch nahezu jeder Tatort oder andere fernsehen zeigt, wie Polizisten teilweise ruppig mit den verdächtigen Personen umgehen. Zweifel an der Wirksamkeit brutaler Verhörmethoden gibt es schon lange.

Jetzt haben Wissenschaftler der Universität Liverpool in einer Studie die Wirksamkeit von Verhörmethoden untersucht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK