Der neue GWE-Anwalt schon wieder

Der neue Anwalt der GWE gibt nicht auf. Offensichtlich gab es aber reichlich Gegenwind wegen unzulässiger Umgehung von Anwälten der „GWE-Opfer": Jetzt schreibt er (ersichtlich per Serienbrief):

Sehr geehrte Damen und Herren Kollegen /-innen,

wir (man beachte den pluralis majestatis der Ein-Mann-Wirtschaftskanzlei !) haben Ihr Schreiben erhalten und werden zukünftigen Schriftverkehr in dieser Angelegenheit mit Ihnen führen. ...

Nein danke, kein Bedarf!

Es folgen langatmige Ausführungen zu einem angeblich wirksam geschlossenen Vertrag mit der GWE, diverse Fundstellen (angeblich) einsc ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK