Gespaltene Persönlichkeit eines DHL-Pakets

Der eine oder andere mag glauben, ich verbringe den ganzen Tag damit, Zeug zu bestellen und per DHL sonstwo hinschicken zu lassen. Dem ist natürlich nicht so. Aber eine Geschichte hab ich noch.

Gestern hab ich via Sendungsverfolgung erfahren, dass mein Paket an die Filiale X weitergeleitet wurde, weil ich nicht daheim war. Wann die Abholung möglich ist, könne ich der Benachrichtigungskarte entnehmen. Gut, dachte ich mir, die Filiale ist zwar schlecht erreichbar ohne Auto, aber zumindest hat der Paketbote nicht wieder behauptet, da ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK