Abmahnung von Waldorf Frommer

von Matthias Lederer

Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer aus München ist schon seit einigen Jahren im Bereich der Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen tätig und vertritt nach wie vor eine große Zahl bekannter Unternehmen. Die Abmahnschreiben der Kanzlei Waldorf Frommer werden derzeit (Stand: August 2014) vor allem für folgende Unternehmen ausgesprochen:

Constantin Film Verleih GmbH Warner Bros. Entertainment GmbH Sony Music Entertainment Germany GmbH Studiocanal GmbH Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft Universum Film GmbH Tiberius Film GmbH

Abmahnschreiben der Kanzlei Waldorf Frommer werden derzeit mit dem Betreff „Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss“ zugestellt und sind die Grundlage vieler tausend Rechtsstreitigkeiten im Urheberrecht. Unserer Einschätzung nach gehört die Kanzlei Waldorf Frommer zu den größten Kanzleien, die Abmahnungen wegen Filesharing aussprechen.

Betroffene, die eine solche Abmahnung erhalten haben, müssen sich zunächst klarmachen, worum es in dem Schreiben geht. Der Vorwurf lautet immer darauf, dass über den eigenen Internetanschluss ein urheberrechtlich geschütztes Werk (also zum Beispiel ein Film, eine Folge einer Fernsehserie oder ein Musikalbum) verbreitet worden ist, ohne dass hierfür eine Erlaubnis vorgelegen hat. Es geht also nicht darum, dass ein illegaler Download erfolgt ist, sondern die rechtlichen Probleme resultieren aus dem Anbieten eines urheberrechtlich geschützten Werkes über den eigenen Internetanschluss. Diese Verbreitung muss nicht zwangsläufig durch den Anschlussinhaber selbst erfolgt sein, allerdings ist aus tatsächlichen Gründen derzeit nur möglich, dass die Kanzlei Waldorf Frommer sich eben an diesen wendet. Eine andere Frage ist es natürlich, ob der Anschlussinhaber auch wirklich für die behauptete Rechtsverletzung haftet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK