Neue VwVorschrift Öffentliches Auftrags- und Beschaffungswesen Rheinland-Pfalz: “Nebenangebote sind grundsätzlich zuzulassen”


In der neuen Verwaltungsvorschrift Öffentliches Auftrags- und Beschaffungswesen in Rheinland-Pfalz heisst es unter 6.2.6 Zulassung von Nebenangeboten: “Nebenangebote sind grundsätzlich zuzulassen und können nur in begründeten Fällen ausgeschloss ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK