Abmahnung des Films „Student Bodies“ durch die Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter und Beller

von André Stämmler

Derzeit verschickt die Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter und Beller Abmahnung wegen einer behaupteten Urheberrechtsverletzung an dem Film Student Bodies im Auftrag der M.I.C.M. Mircom International Content Management & Consulting LTD. Darin wird dem Empfänger vorgeworfen, den Film „Student Bodies" widerrechtlich auf der Internettauschbörse BitTorrent vervielfältigt und anderen Nutzern zum Abruf bereitgestellt zu haben.

Welche Forderungen beinhaltet die Abmahnung an Student Bodies?

• Beseitigung der öffentlichen Zugänglichmachung des Films „Student Bodies"

Wie verhalten Sie sich richtig nach dem Erhalt einer solchen Abmahnung?

• Ignorieren Sie keinesfalls die erhaltene Abmahnung! Sie riskieren sonst die Einleitung einer kostenintensiven Gerichtsverfahrens.

• Bewahren Sie die Ruhe und reagieren Sie nicht überstürzt und unüberlegt!

• Zahlen Sie weder den geforderten Vergleichsbetrag von 915 €, noch geben Sie die beigefügte Unterlassungserklärung ungeprüft ab.

Haben auch Sie eine Abmahnung erhalten, in der Ihnen vorgeworfen wird, eine Urheberrechtsverletzung an dem Film „ Student Bodies" begangen zu haben, sollten Sie ein paar Dinge beachten:

Der Erhalt eines solchen Abmahnschreibens ist für die meisten Empfänger ein Schock. Es ist jedoch keinesfalls ein Grund in Panik zu verfallen. Deshalb ist es eine gute Strategie, einen kühlen Kopf zu bewahren. Es wäre nämlich ein grober Fehler, die beigelegte Unterlassungserklärung sofort zu unterschreiben und womöglich den geforderten Vergleichsbetrag von 915 € umgehend zu überweisen. In den meisten Fällen lohnt es sich vorher eine anwaltliche Beratung in Anspruch zu nehmen, damit überprüft werden kann, ob die behauptete Urheberrechtsverletzung von Ihnen begangen wurde. Außerdem ist es bei einem tatsächlichen Verstoß empfehlenswert, eine modifizierte Form der Unterlassungs-erklärung abzugeben, die speziell auf Ihren Fall zugeschnitten ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK