Unzulässigkeit des Nutzungsverbots von ebay & Co. im Franchise-Vertrag

von Dirk Fissl

Mit Urteil vom 05.06.2014 hat das OLG Schleswig 1 einmal mehr das bestätigt, was mittlerweile als gefestigte Rechtsprechung 2 betrachtet werden darf. Vereinbarungen, die Einzelhändlern den Warenverkauf über Auktions- und Verkaufsplattformen Dritter im Internet (Bsp. ebay, A ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK