Nur ein hinterhältiges Gerücht…… {Air Berlin}

von Liz Collet

Es ist wirklich nur ein ganz hinterhältiges Gerücht.

Dass beim Landeanflug der Air Berlin auf den Flughafen Frankfurt die Piloten über Bordlautsprecher das Lied

“Ja, mia san mi’m Radl da”

gesungen haben sollen.

Es ist ein noch viel fieseres Gerücht, dass der Tower als Kanon in das Lied mit den Worten

“Ja, sie san mi’m Radl da, aber bloss mit oam davo”

eingestimmt hätten.
Stimmen tut in Wirklichkeit nur diese Meldung.

Stimmen tut auch nicht die Behauptung, dass es am Schalter einer anderen Airline die Mitarbeiter einen Flashmob inszeniert haben sollen mit einem Kanon

“Ja, sie san mi’m Radl da, aber bloss mit oam davo”

Alles nur gehässige, fiese Gerüchte ...

Zum vollständigen Artikel

Ja mir san mitn Radl da - Original

Das Original von den Wachauer Buam! Digitalisiert von einer original Platte. Interpreten: Wachauer Buam, Ltg. Kurt Friedrich Text/Musik: P.Ciri & W.Lind (DI Peter Hrncirik und Wolfgang Lindner) Erscheinungsjahr: 1971


  • Air Berlin Maschine verliert Rad bei Landung | BR.de

    br.de - 33 Leser, 9 Tweets - Ein Air Berlin Flugzeug hat am Mittwoch (06.08.14) beim Landen am Nürnberger Flughafen ein Rad verloren. An Bord der Maschine befanden sich 54 Passagiere. Verletzt wurde niemand.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK