Crystal-Meth: Wie gefährlich ist es wirklich?

von Bernhard Schmeilzl

Sehr informatives Interview mit Psychiater und Drogentherapeut Härtel-Petri (als Podcast)

Teufelszeug, Todesdroge oder – wie der Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann durch sein Arztattest (“Es ist keine Abhängigkeit entstanden”) suggeriert – beherrschbares Mittel zur vorübergehenden Leistungssteigerung? Die meisten Pressebeiträge zeigen die “Before and After Crystal Meth-Bilder“, geben die oberflächlichen Klischees von “Meth-Teeth” oder “Meth-Bugs” und der sofortigen Abhängigkeit wieder. Tiefer geht die Analyse meist nicht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK