Rezension Strafrecht: Anwaltsgebühren im Straf- und Bußgeldrecht

von Dr. Benjamin Krenberger

Reisert, Anwaltsgebühren im Straf- und Bußgeldrecht, 2. Auflage, Anwaltverlag 2014


Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl



Neben der großen Welle von Neuauflagen und Neuerscheinungen zum Kostenrechtsmodernisierungsgesetz sowohl im Kommentarbereich als auch bei den Einzelwerken wurden auch die bereits zuvor bestehenden Lehrbücher zu Sonderthemen aktualisiert, so auch das Werk von Reisertzu den Gebühren in Straf- und Bußgeldsachen, das nunmehr in zweiter Auflage vorliegt. Fast 370 Seiten erwarten den Leser, inklusive Verzeichnissen, Mustern, Berechnungsbeispielen und dem Auszug aus dem RVG.


Das Buch macht sich ein wesentliches Ziel des Verteidigers zu eigen, nämlich das Mandat wirtschaftlich sinnvoll zu führen und die Abrechnung einfach, aber effektiv zu halten. Natürlich gibt es auch die pro bono Verteidigung oder andere Tätigkeiten, bei denen der Einsatz den Nutzen übersteigt, aber das ist nicht der Regelfall für den Verteidiger und sollte es auch nicht sein: wer gute Arbeit leistet, sollte auch das Gebührenrecht voll auszuschöpfen wissen. Neben den eingängigen Ausführungen und den schon genannten Musterberechnungen findet man zahlreiche Checklisten und Visualisierungen, die zum einen darauf hindeuten, dass die Autorin die Materie bereits zwecks Vereinfachung und Präsentation durchdrungen haben muss - ein klares Plus, um auch ein Buch verständlich zu schreiben. Zum anderen wird so auch die ganze Bandbreite von Darstellungsmöglichkeiten genutzt, um den Stoff pragmatisch im Kopf des Lesers zu verankern.


Thematisch wird zunächst eine Einführung in die Abrechnung des Rechtsanwalts angeboten. Dies beinhaltet nicht nur Basics wie den Aufbau des RVG oder das Erstellen einer Kostennote, sondern schon früh wichtige Hinweise auf das Entstehen der Grundgebühr und die Sicherung derselben vor Verbindung von Verfahren (S. 52 ff ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK