Lange Postlaufzeiten

von Tommy Kujus

Dass Behörden, insbesondere Staaatsanwaltschaften und Gerichte, nicht die allerschnellsten Bearbeitungszeiten haben, ist bekannt. Manches Mal fragt man sich aber schon, ob die internen Postlaufzeiten tatsächlich so lang sein müssen.

Neuestes Beispiel:

Ich hatte eine Anfrage an die Staatsanwaltschaft Halle/ Saale – keine große Sache. Die Antwort wäre ein schlichtes Ja oder Nein gewesen.

Meine Anfrage ist am 18.06.2014 dort eingegangen. Schon am folgenden Tag (!) wurde meine Anfrage von dem zuständigen Staatsanwalt bearbeitet und die entsprechende Antwort auf meinem Schreiben vermerkt. So weit – so gut ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK