Wie werde ich Datenschutzbeauftragter?

Sie haben sich nicht direkt durch die vakante Stelle des Pressesprechers bei der NSA angesprochen gefühlt? Wir zeigen im folgenden Artikel, der zugleich ein Themenwunsch eines Lesers war, den Weg hin zum Datenschutzbeauftragten.

Datenschutzbeauftragter – kein klassischer Weg

Oft wird man nur müde belächelt, wenn man erzählt, dass man im Bereich Datenschutz tätig ist, wobei der Weg dahin nicht zu unterschätzen ist. Eine klassische Ausbildung oder einen Universitätsstudiengang zum Datenschutzbeauftragten gibt es nicht.

Unternehmen und Interessenverbände bieten einwöchige Kurse zum Datenschutzbeauftragten an, aber allein mit diesem Wissen stößt man in der Praxis schnell auf seine Grenzen. So hat etwa der Düsseldorfer Kreis in einem Beschluss aus dem Jahr 2010 Mindestanforderungen zusammengestellt, die für sich genommen nur schwer erfüllbar sind.

Zum Beispiel werden

  • umfassende Kenntnisse sämtlicher relevanten gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz sowie zur Datensicherheit und deren
  • konkrete Umsetzung im Unternehmen (z. B. Durchführung von Kontrollen, Beratung, Strategieentwicklung, Dokumentation, Verzeichnisse, Logfile-Auswertung, Risikomanagement, Analyse von Sicherheitskonzepten, Betriebsvereinbarungen, Videoüberwachungen, Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat etc.) gefordert.

Im Rahmen eines einwöchigen Kurses kann nicht alles gelehrt und gelernt werden, daher bildet ein Studium eine solidere Grundlage.

DatenschutzRECHT

Datenschutzrechtliche Fragestellungen tangieren in der alltäglichen Praxis diverse Rechtsgebiete (z.B. Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Arbeitsrecht). Zu empfehlen ist daher der Einstieg über den (Um-)Weg der Universität. Üblicherweise ist der Studiengang der Rechtswissenschaften der zielführendsten.

Doch gerade das rechtswissenschaftliche Studium ist durch seine Langatmigkeit bekannt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK