Rezension Strafrecht: Verteidigung in Wirtschaftsstrafsachen

von Dr. Benjamin Krenberger

Krekeler / Werner, Wirtschaftsstrafrecht, 2. Auflage, Carl Heymanns 2014


Von RAin Anika Rühl, Homburg



Bereits der Umstand, dass das Buch der Rechtsanwältin Elke Werner und des Rechtsanwalts Dr. Wilhelm Krekeler, jeweils Fachanwälte für Strafrecht, in der Reihe „Anwaltsstart – anwaltlicher Berufseinstieg“ erschienen ist, verdeutlicht, dass es sich hier eher um einen Einstieg in den Bereich der Wirtschaftsstrafsachen handelt als um eine umfassende Gesamtbehandlung dieses Deliktsbereichs. Daneben kann das Werk mit knapp 200 Seiten auch durchaus als übersichtlich bezeichnet werden. Dass in solcher Kürze keine umfassende Bearbeitung dieser umfangreichen Materie der Wirtschaftsstrafverfahren möglich ist, ist auch den beiden Autoren klar, die bereits im Vorwort darauf hinweisen, sich bewusst zu sein, „dass die angesprochenen Verfahrens- und materiell rechtlichen Probleme weitgehend der Vertiefung bedürfen“ und „dieses Werk … kein vollständiges Werk sein kann“.


Um einen ersten Einblick in den Bereich der Wirtschaftsdelikte zu erlangen, eignet sich das Buch aber durchaus, sowohl im Rahmen eines etwaigen Schwerpunktstudiums als auch in der praktischen Anwendung.


Zunächst werden die Besonderheiten des Wirtschaftsstrafverfahrens dargelegt. Grundsätzlich gelten für die Wirtschaftsstrafverfahren selbstverständlich die Vorschriften der StPO, das Autorenteam legt allerdings auch Wert darauf, Vorschriften genauer dazulegen und zu erläutern, die zwar im Gesamten Strafrecht Anwendung finden, denen aber gerade im Bereich der Wirtschaftsstrafverfahren besondere Bedeutung zukommt, exemplarisch die Bereiche der Vermögensabschöpfung oder vorläufiger Vermögenssicherungsmaßnahmen gemäß den Vorschriften der §§ 111 b ff. StPO in Verbindung mit den entsprechenden Vorschriften der ZPO ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK