Die Großeltern als Vormund

Die Großeltern müssen bei der Auswahl eines Vormunds in Betracht gezogen werden.

Der Schutz der Familie nach Art. 6 Abs. 1 GG schließt familiäre Bindungen zwischen nahen Verwandten ein, insbesondere zwischen Großeltern und ihrem Enkelkind. Der grundrechtliche Schutz umfasst das Recht naher Verwandter, bei der Entscheidung über die Auswahl eines Vormunds oder Ergänzungspflegers in Betracht gezogen zu werden. Ihnen kommt der Vorrang gegenüber nicht verwandten Personen zu, sofern nicht im Einzelfall konkrete Erkenntnisse darüber bestehen, dass dem Wohl des Kindes durch die Auswahl einer dritten Person besser gedient ist.

Das Bundesverfassungsgericht überprüft die Auswahlentscheidung nach § 1779 BGB entsprechend allgemeinen Grundsätzen darauf, ob sie Auslegungsfehler erkennen lässt, die auf einer grundsätzlich unrichtigen Auffassung von der Bedeutung des Grundrechts naher Verwandter beruhen.

Die vom Bundesverfassungsgericht vorliegend zu entscheidende Verfassungsbeschwerde einer Großmutter blieb im Ergebnis gleichwohl ohne Erfolg, denn das Amtsgericht Aachen – Familiengericht – hatte die verfassungsrechtlichen Anforderungen bei seiner Auswahlentscheidung hinreichend beachtet.

Inhalt[↑]

  • Der Ausgangssachverhalt
  • Elterngrundrecht, Art. 6 Abs. 2 Satz 1 GG
  • Grundrecht des Kindes auf Gewährleistung elterlicher Pflege und Erziehung, Art. 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 6 Abs. 2 Satz 1 GG
  • Schutz der Familie, Art. 6 Abs. 1 GG
  • Anwendung auf den vorligenden Fall
  • Versagung der Beschwerdemöglichkeit nach § 59 FamFG

Der Ausgangssachverhalt[↑]

Eine erste Enkeltochter der Großmutter kam 2001 zur Welt und wurde von ihrer Mutter, der Tochter der Großmutter, nach der Geburt in die Obhut der Großmutter gegeben. Im Jahr 2008 kam die zweite Enkeltochter zur Welt und lebte, zusammen mit der Mutter, zunächst im Haushalt der Großmutter ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK